FEP/Frauenwald Aktivitäten


Frauenwald am Rennsteig / Thüringen

Die kleine Gemeinde Frauenwald mit rund 1000 Einwohnern liegt im Ilm-Kreis (Thüringen) auf einem Bergrücken zwischen Nahetal und Schleusetal in deutlich über 700 Metern Höhe, etwa zwei Kilometer südlich des Rennsteigs.

Der Ort ist ein Straßendorf etwa zwei Kilometer lang, die Gemarkung umfasst 19,11 Quadratkilometer. Rechts und links des Kammes, auf dem die Dorfstraße entlang führt, fallen die Hänge steil ab. Frauenwald ist von reichen Fichtenwäldern umgeben. Höchste Stelle des Ortes ist der Große Riesenhaupt (764 Meter). Nahe diesem Gipfel steht das weithin sichtbare, in seiner Sprungschanzenform ortsbildprägende ehemalige NVA-Erholungsheim „Auf dem Sonnenberg“, das später vorübergehend als Wohnheim für Asylbewerber diente und heute nicht mehr genutzt wird.

Der Ort lebt vom Tourismus, speziell von Wintersportlern. Es gibt in Frauenwald mehrere Hotels, die jedes Jahr über 38.000 Übernachtungen verbuchen. In Frauenwald hat sich die für Ferienorte typische Infrastruktur aus Skiliften, Skischulen und einigen kleinen Geschäften gebildet. Außerdem besitzt der Ort ein kleines Freibad im Lenkgrund.

Frauenwald ist jährlich Austragungsort eines der größten deutschen reinrassigen Schlittenhunderennen für die Sprintdistanz. 1998, 2003 und 2005 fanden hier die Deutschen Meisterschaften im Hundeschlittenrennen statt. Bereits 1999 erhielt Frauenwald den Auftrag für die Europameisterschaft im Hundeschlittenrennen, die ein großer Erfolg wurde. Vom 10. bis 12. Februar 2006 fanden im Ort die ersten Weltmeisterschaften im Schlittenhunderennen auf deutschem Boden statt. Dabei gingen über 150 Teilnehmer aus 14 Ländern an den Start.

Ein weiteres großes jährliches sportliches Ereignis in Frauenwald ist der „Super-8-Marathon“, ein Radrennen für Mountainbiker mit Streckenlängen zwischen 43 und 120 Kilometern. Das Wochenende des Super-8-Marathons wurde 2006 um den Lauf „Rund um die Sportlerklause“ erweitert.
Strecken:
21 km Laufen (seit 2007);
10 km Laufen;
10 km Nordic Walking;
1 km Steppkelauf.

Text : Kelkheimer Anzeiger vom 12. 08. 2010, Dolores Schatten

Die Bilder wurden uns direkt von unserer Partnergemeinde zur Verfügung gestellt.

St. Nikolai Kirche (Schinkel)
St. Nikolai Kirche (Schinkel)
Bewohner des Pferdehofes